Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Mathematik, Physik und Informatik

Lehrstuhl für Mathematik und ihre Didaktik - Professor Dr. Volker Ulm

Seite drucken

Vorträge und Workshops

  • Förderung mathematisch besonders begabter Schülerinnen und Schüler
    (Regionale Lehrerfortbildung, Neustadt bei Coburg, 05.03.2020)
  • Förderung mathematisch besonders begabter Schülerinnen und Schüler
    (Regionale Lehrerfortbildung, Amberg, 21.10.2019)
  • Fragen und Antworten zu Rechenschwäche
    (Erlangen, 03.06.2019)
  • Aspekte der Lehrerbildung
    (Hochschullehre im Gespräch, Universität Bayreuth, 29.05.2019)
  • A Model of Mathematical Giftedness
    (Pisek, Tschechische Republik, 11.03.2019)
  • Studie zu den Förder- und Beratungsstellen für Kinder mit besonderen Schwierigkeiten im Lernen von Mathematik
    (StMUK München, 18.01.2019)
  • Fragen und Antworten zu Rechenschwäche
    (StMUK München, 30.11.2018)
  • MINT-Bildung im Fokus
    (Universität Bayreuth, 21.11.2018)
  • Kooperation zur Profilbildung und Organisationsentwicklung an der Universität am Beispiel von "Diversität"
    (Bundeskongress der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Berlin, 07.11.2018)
  • Begabtenförderung im regulären Unterricht als natürliches Aufgabenfeld von Schule
    (Fachtagung Begabtenförderung, Lichtenfels, 16.10.2018)
  • Mathematisch begabte Schülerinnen und Schüler im Mathematikunterricht erkennen und fördern
    (DELTAplus-Jahrestagung, Regensburg, 10.10.2018)
  • Begabtenförderung mit dem Drehtürmodell
    (Universität Bayreuth, 24.09.2018)
  • Rechenschwäche: Ein natürliches Phänomen und Aufgabenfeld für Schule
    (Regierung von Oberfranken, Bayreuth, 18.09.2018)
  • Warum Mathematik in der Schule?
    (Universität Bayreuth, 13.06.2018)
  • Funktionales Denken im Mathematikunterricht der Sekundarstufe
    (Pädagogische Hochschule Linz, 18.04.2018)
  • Warum Mathematik in der Schule?
    (Cauchy-Forum-Nürnberg, 13.03.2018)
  • Rechenschwäche: Diagnose und Förderung
    (Bad Alexanderbad, 12.03.2018)
  • Grundvorstellungen zu Ableitungen und Integralen - eine theoretische Konzeption und empirische Überprüfung
    (GDMV-Tagung, Universität Paderborn, 08.03.2018)
  • 20 Fragen und Antworten zu Rechenschwäche
    (ALP Dillingen, 19.01.2018)
  • Fragen und Antworten zu Rechenschwäche
    (StMBW München, 09.01.2018)
  • Förderung besonders begabter Schüler im regulären Unterricht
    (Universität Bayreuth, 04.12.2017)
  • Careers in Science
    (TU München, 04.11.2017)
  • Sicherung von Grundkompetenzen im Unterricht
    (Universität Bayreuth, 02.10.2017)
  • Mit Heterogenität produktiv umgehen - Natürliche Differenzierung im regulären Unterricht
    (Contacta Hof, 26.09.2017)
  • Heterogenität von Lernenden: ein Potential für Unterrichtsentwicklung
    (Jean-Paul-Gymnasium Hof, 11.09.2017)
  • Mathematiksche Begabung: Modelle, Diagnose, Förderung
    (Universität Klagenfurt, Internationale Akademie Traunkirchen, 27.07.2017)
  • Didaktik der Analysis
    (Universität Klagenfurt, Internationale Akademie Traunkirchen, 25.07.2017)
  • Stochastik in der Sekundarstufe
    (Universität Klagenfurt, Internationale Akademie Traunkirchen, 24.07.2017)
  • Aufgaben - mit Realitätsbezügen - für kompetenzorientierten Mathematikunterricht
    (Universität Hildesheim, 16.06.2017)
  • Natürliche Differenzierung im regulären Unterricht
    (Gesamtschule Hollfeld, 28.04.2017)
  • Funktionales Denken in den Sekundarstufen 1 und 2
    (Pädagogische Hochschule Innsbruck, 04.04.2017)
  • Schülerinnen und Schüler mit besonderen Schwierigkeiten beim Rechnen
    (Bayerischer Landtag, 30.03.2017)
  • Binnendifferenzierung und Sicherung von Grundkompetenzen
    (Universität Bayreuth, 21.02.2017)
  • Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler
    (Universität Bayreuth, 21.02.2017)
  • Forschendes Lernen - Interesse und fachliches Verständnis im MINT-Unterricht fördern
    (MINT-Region Hof, 24.11.2016)
  • Das Berufsfeld Mathematik
    (Berufsinformationstag Forchheim, 12.11.2016)
  • Natürlich Differenzierung und forschendes Lernen
    (Schloss Thurnau, 10./11.11.2016)
  • Funktionales Denken in den Sekundarstufen 1 und 2
    (Pädagogische Hochschule Innsbruck, 03.11.2016)
  • Mathematische Kompetenzen nachhaltig entwickeln - mit Heterogenität produktiv umgehen
    (Pädagogische Hochschule Linz, 05.10.2016)
  • Grundvorstellungen zu Ableitung und Integral
    (Universität Klagenfurt, Spital am Pyhrn, 28.07.2016)
  • Didaktische Aspekte des Bruchrechnens
    (Universität Klagenfurt, Spital am Pyhrn, 27.07.2016)
  • Grundwissen sichern und vernetzende Aufgaben im Mathematikunterricht
    (Universität Klagenfurt, Spital am Pyhrn, 25.07.2016)
  • Mathematische Begabung und Begabtenförderung im regulären Unterricht am Gymnasium
    (ALP Dillingen, 13.07.2016)
  • Mathematische Begabung, Diagnose und Förderung besonders begabter Schüler
    (Universtität Erlangen-Nürnberg, 28.06.2016)
  • Zusammenhänge der Geometrie in der Schule
    (Salzburg, 20./21.05.2016)
  • Besonders begabte und leistungsfähige Schüler im regulären Mathematikunterricht fördern
    (Stiftung Rechnen, Würzburg, 15.04.2016)
  • Mathematical Giftedness: Conception, Diagnosis & Students‘ Support
    (Universität Würzburg, 08.04.2016)
  • Mathematik differenziert unterrichten
    (Salzburg, 19./20.02.2016)
  • Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht - ein Weg zum Umgang mit Heterogenität
    (Universität Klagenfurt, 17.11.2015)
  • Supporting Mathematically Gifted Students in School
    (Universität Budweis, 06.11.2015)
  • Mathematik und Kunst - Kreative Begegnungen
    (Wirsberg, 22.09.2015)
  • Mathematik und Kunst - Kreative Begegnungen
    (Universität Bayreuth, 01.09.2015)
  • Das Berufsfeld Mathematik
    (Wunsiedel, 30.07.2015)
  • Warum Mathematik in der Schule?
    (Universität Bayreuth, 24.06.2015)
  • Besonders begabte und leistungsfähige Schüler im regulären Mathematikunterricht fördern
    (Landestagung Schleswig-Holstein, Kiel, 27.03.2015)
  • Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht der Sekundarstufe – ein Weg zum Umgang mit Heterogenität
    (Landestagung Schleswig-Holstein, Kiel, 27.03.2015)
  • Aufgabensettings als Werkzeuge zur Unterrichtsentwicklung in Mathematik
    (Symposium an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Brugg, 19.-21.03.2015)
  • Förderung besonders begabter und leistungsfähiger Schüler in der Realschule - Natürliche Differenzierung zum Umgang mit Heterogenität im regulären Mathematikunterricht
    (DeltaPLUS-Tagung, LMU München, 11.03.2015)
  • Mathematische Begabung und ihre Förderung in der Grundschule
    (Tagung zu "SINUS an Grundschulen", Universität Bayreuth, 07.03.2015)
  • Kompetenzorientierter Mathematikunterricht – Diagnose von Schwierigkeiten, Förderung von Schülern
    (DeltaPLUS-Tagung für FOS/BOS, Donauwörth, 02.03.2015)
  • Mathematisches Verständnis entwickeln - Grundkompetenzen nachhaltig sichern
    (Pädagogische Hochschule Feldkirch, 24.02.2015)
  • Mathematisches Verständnis entwickeln - Grundkompetenzen nachhaltig sichern
    (Pädagogische Hochschule Innsbruck, 23.02.2015)
  • Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht - ein Weg zum Umgang mit Heterogenität
    (Oberfränkischer Realschultag, Universität Bayreuth, 29.11.2014)
  • Polyvalenz des gymnasialen Lehramtsstudiums
    (Kongress des Arbeitskreises "Gymnasium und Wirtschaft", München, 19.11.2014)
  • Das Berufsfeld "Mathematik"
    (Berufsinformationstage FoBit, Forchheim, 15.11.2014)
  • Förderung besonders begabter und leistungsfähiger Schüler im regulären Unterricht am Gymnasium
    (Oberfränkischer Schulentwicklungstag, Universität Bayreuth, 08.11.2014)
  • Förderung und Unterstützung bei Dyskalkulie
    (Bayerischer Landtag, München, 16.10.2014)
  • Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht - ein Weg zum Umgang mit Heterogenität
    (Augsburg, 08.10.2014)
  • Natürliche Differenzierung - ein Weg zum Umgang mit Heterogenität
    (Pädagogische Hochschule Burgenland, 01.10.2014)
  • Natürliche Differenzierung - ein Weg zum Umgang mit Heterogenität
    (Pädagogische Hochschule Wien, 30.09.2014)
  • Natürliche Differenzierung zum Aufbau mathematischer Kompetenzen - Schüleraktivierung angesichts realer Heterogenität
    (HeMaS-Projekttagung Koblenz, Landau, Mainz, 22.-24.09.2014)
  • Natürliche Differenzierung - ein Weg zum Umgang mit Heterogenität
    (Gesamtschule Hollfeld, 17.09.2014)
  • Mathematik in Bildern entdecken
    (Universität Bayreuth, 28.07.2014)
  • Gymnasiale Bildung für morgen
    (Podiumsdiskussion, München, 10.07.2014)
  • Developing Large Scale School Based Programmes
    (Tagung der European Science Education Academy, Universität Bayreuth, 06.03.2014)
  • Kompetenzorientierter Mathematikunterricht - Gestaltung von Lernumgebungen
    (Deutsches Schulamt Bozen, Tramin, Italien, 24.-25.02.2014)
  • Natürliche Differenzierung im Mathematikunterricht der Sekundarstufe - ein Weg zum Umgang mit Heterogenität
    (Universität Regensburg, 20.02.2014)
  • Quality Assurance and Evaluation
    (Management Centre Europe, Brüssel, 07.02.2014)
  • Fachbezogene Kompetenzen von Schülern fördern – Heterogenität als natürliches Element im Mathematikunterricht
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 24.01.2014)
  • Kompetenzorientierter Mathematikunterricht - Diagnose von Schwierigkeiten, Förderung von Schülern
    (Deutsches Schulamt Bozen, Tramin, Italien, 28.-29.10.2013)
  • Warum Mathematik in der Schule?
    (Pädagogische Hochschule Tirol, Innsbruck, 18.10.2013)
  • Mathematik erforschen mit Lernumgebungen
    (Pädagogische Hochschule Tirol, Innsbruck, 18.10.2013)
  • Fachbezogene Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern fördern - Heterogenität als natürliches Element im Mathematikunterricht
    (Universität Würzburg, 11.10.2013)
  • Unterrichtsentwicklungsprozesse auf systemischer Ebene anstoßen
    (Universität Bamberg, 27.09.2013)
  • Stochastik in der Grundschule
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 20.09.2013)
  • Fachbezogene Kompetenzen von Schülern fördern - Unterrichtsentwicklungsprozesse auf systemischer Ebene anstoßen
    (Schulleitertagung FOS/BOS Südbayern, Augsburg, 23.07.2013)
  • Mit 'guten Aufgaben' mathematisches Denken fördern
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 22.07.2013)
  • Umgang mit Leistungsheterogenität - Innovationen im (Mathematik-)Unterricht auf systemischer Ebene
    (Universität Augsburg, Ringvorlesung zu Diversität, 20.06.2013)
  • Fachbezogene Kompetenzen von Schülern fördern - Heterogenität als natürliches Element im Mathematikunterricht
    (Schloss Spindelhof, Regenstauf, 06.05.2013)
  • Aufgaben für kompetenzorientierten Mathematikunterricht
    (Deutsches Schulamt Bozen, Tramin, Italien, 11.-12.03.2013)
  • Das Berufsfeld "Mathematik"
    (Berufsinformationstage FoBit, Forchheim, 09.03.2013)
  • Fachbezogene Kompetenzen von Schülern fördern – Unterrichtsentwicklungsprozesse auf systemischer Ebene anstoßen
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 28.02.2013)
  • Innovations in Mathematics Education on European Level
    (Konferenz der Europäischen Kommission "Together for Basic Skills", Brüssel, 06.12.2012)
  • Warum Mathematikunterricht in der Schule?
    (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg, 03.11.2012)
  • Mathematische Begabung und ihre Förderung in der Sekundarstufe 1
    (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Hamburg, 02./03.11.2012)
  • Begründungen und didaktische Konzepte für den Mathematikunterricht in der Realschule
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 18.10.2012)
  • Mathematische Begabung und ihre Förderung in der Grundschule
    (SINUS an Grundschulen Bayern, Augsburg, 11.10.2012)
  • Mit 'guten Aufgaben' mathematisches Denken fördern
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 23.07.2012)
  • Warum Mathematik in der Schule?
    (Universität Bayreuth, 14.07.2012)
  • Mathematisches Denken mit Aufgaben fördern
    (Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz, Speyer, 01.06.2012)
  • Mathematische Begabung und ihre Förderung in der Grundschule
    (KEG-Tagung, Augsburg, 16.03.2012)
  • Warum Mathematikunterricht in der Schule?
    (Universität Klagenfurt, 01.03.2012)
  • Inquiry-Based Mathematics Education in Primary School
    (Internationale Fibonacci-Tagung, Universtität Bayreuth, 16.02.2112)
  • Stochastik in der Grundschule
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 16.01.2012)
  • Professional Development in Mathematics Education
    (Freie Universität Berlin, 30.11.2011)
  • Schülerstudium - Ein Weg zur Begabtenförderung
    (RLFB Augsburg, 17.11.2011)
  • Mathematische Begabungen in der Grundschule diagonostizieren und fördern
    (SINUS-Landestagung Rheinland-Pfalz, Bad Münster, 14.11.2011)
  • Mathematikunterricht mit Lernumgebungen
    (SINUS-Landestagung Rheinland-Pfalz, Bad Münster, 14.11.2011)
  • Mathematisch begabte Grundschüler fördern
    (SINUS-Landestagung Sachsen-Anhalt, Halberstadt, 03./04.10.2011)
  • Warum Mathematik in der Schule?
    (Faszination Mathematik und Physik, Augsburg, 27.10.2011)
  • Forschendes Lernen im Mathematikunterricht
    (Fibonacci-Tagung, Universität Bayreuth, 05.10.2011)
  • A Pattern for Systemic Innovations of Science Education on European Level via In-Service Teacher Education
    (Europäische Scientix-Konferenz, Brüssel, 07.05.2011)
  • Mathematisch begabte Grundschüler fördern – Forschendes Lernen im Fach Mathematik
    (MNU-Bundestagung, Universität Mainz, 09.04.2011)
  • Strategies and Frameworks for Teachers' Professional Development
    (Europäische Fibonacci-Konferenz, University College Syddanmark, Aabenraa, Dänemark, 30.03.2011)
  • Inquiry-Based Mathematics Education in Primary School - Learning Environments for Mathematical Thinking and Mathematical Understanding
    (European Fibonacci Conference, University College Syddanmark, Aabenraa, Dänemark, 29.03.2011)
  • Mathematische Begabung und ihre Förderung in der Grundschule
    (RWTH Aachen, 25.03.2011)
  • Inhaltliche und prozessbezogene mathematische Kompetenzen individuell und in der Klassengemeinschaft fördern
    (Pädagogisches Institut Tirol, Tramin, Italien, 17.-18.03.2011)
  • Stochastik in der Grundschule
    (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, 08.10.2010)
  • Stochastik in der Sekundarstufe I
    (Tagung der Evangelischen Schulstiftung, Augsburg, 07.10.2010)
  • Digitale Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht – Hoffnungen, Stand, Perspektiven und zukünftige Anforderungen
    (Bonn, 24.09.2010)
  • Dynamic Worksheets – A Catalyst for Innovations in Mathematics Education?
    (Europäische Fibonacci-Tagung, Universität Bayreuth, 22.09.2010)
  • Inhaltliche und prozessbezogene mathematische Kompetenzen individuell und in der Klassengemeinschaft fördern
    (Deutsches Schulamt, Bolzano, 23.-24.08.2010)
  • Worauf zielt der Mathematikunterricht in der Grundschule ab? Anknüpfungspunkte an der Schnittstelle zwischen Grundschule und Realschule
    (SINUS-Bayern-Tagung, Wasserburg, 26.07.2010)
  • Mathematische Begabung und ihre Förderung in der Schule
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 13.07.2010)
  • Konzepte für Innovationen im Mathematikunterricht auf systemischer Ebene
    (Kolloquium Mathematikdidaktik, TU Dortmund, 08.07.2010)
  • A Pattern for Innovations in Mathematics Education with ICT via Teacher Education
    (CADGME 2010, Universität Budweis, 30.06.2010)
  • Wege zu Innovationen im Mathematikunterricht auf systemischer Ebene
    (Ludwig-Maximilians-Universität München, 21.06.2010)
  • Mathematische Begabung - Modelle und Förderkonzepte für die Schule
    (Kolloquium an der Universität Koblenz, 17.06.2010)
  • Stochastik in der Grundschule
    (Koordinatorentagung für SINUS an Grundschulen, Augsburg, 11.05.2010)
  • Individuelles, binnendiffenziertes Arbeiten im Mathematikunterricht der Hauptschule
    (Gersthofen, 03.03.2010)
  • Unterrichtsentwicklung im Fach Mathematik - Inhalte und Unterstützungsmöglichkeiten durch die Schulleitung
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 25.02.2010)
  • Systemic Innovations of Mathematics and Science Education on European Level
    (Paris, 22.01.2010)
  • Wege zu Innovationen im Mathematikunterricht auf systemischer Ebene
    (Kolloquium Mathematik und Didaktik der Mathematik, TU Darmstadt, 13.01.2010)
  • Individuelle Förderung im Mathematikunterricht in der Klassengemeinschaft
    (Bamberg, 02.12.2009)
  • Didaktik der Raumgeometrie in der Hauptschule
    (Fortbildungsakademie Gars, 19.11.2009)
  • Mathematische Begabung und ihre Förderung im Unterricht
    (MNU-Tagung Rheinland-Pfalz, Speyer, 29.10.2009)
  • Lernumgebungen zur Diagnose und Förderung mathematisch Begabter
    (MNU-Tagung Rheinland-Pfalz, Speyer, 29.10.2009)
  • Entwicklungen und Perspektiven der Gymnasiallehrerbildung
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 22.07.2009)
  • Mathematik mit Kunst entdecken
    (Dossenberger-Gymnasium Günzburg, 15.07.2009)
  • Didaktik der Hauptschulmathematik
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 09.07.2009)
  • Individuelle Förderung im Mathematikunterricht der Grundschule
    (KEG-Tagung, Universität Augsburg, 20.06.2009)
  • Zusammenhänge der Schulmathematik
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 14.05.2009)
  • Mathematische Begabung und ihre Förderung im Unterricht
    (MNU-Tagung, Universität Regensburg, 07.04.2009)
  • Eigenverantwortliches und kooperatives Arbeiten in offenen Lernumgebungen im Mathematikunterricht der Hauptschule
    (Universität Bamberg, 10.03.2009)
  • Auch Begabte brauchen Förderung - Ansätze im Fach Mathematik
    (Universität Eichstätt, 19.02.2009)
  • Systemic Innovations of Mathematics Education with Dynamic Worksheets as Catalysts
    (CERME 6, Universite de Lyon, 29.01.2009)
  • Perpektiven der Lehrerbildung
    (Bildungsbeirat des Bayerischen Philologenverbandes, Treuchtlingen, 24.01.2009)
  • Systemische Innovationen im Mathematikunterricht anstoßen
    (Mathematikdidaktisches Kolloquium, Universität München, 27.11.2008)
  • Komplexere Lernumgebungen für individuelles und kooperatives Lernen
    (Mathematik-Landestagung Schleswig-Holstein, Damp, 15.11.2008)
  • Mathematikunterricht für individuelle Lernwege öffnen
    (Mathematik-Landestagung Schleswig-Holstein, Damp, 14.11.2008)
  • SINUS - ein Schlüssel zu Begabtenförderung
    (SINUS-Landestagung Bayern, Augsburg, 27.10.2008)
  • Mathematik in und mit Bildern
    (Kinder-Uni, Universität Augsburg, 25.10.2008)
  • Auch Begabte brauchen Förderung - Ansätze im Fach Mathematik
    (Buchmesse, Frankfurt, 17.10.2008)
  • Entdeckungen mit Stochastik in der Grundschule
    (Schwäbischer Grundschul-Mathematiktag, Universität Augsburg, 11.10.2008)
  • Systemic Development of Mathematics Education
    (Europäische Konferenz "Learning Science in the Europe of Knowledge", 08.-09.10.2008)
  • Mathematisch begabte Grundschüler fördern
    (SINUS-Grundschultagung, Kloster Roggenburg, 02.10.2008)
  • Lehren und Lernen mit dynamischer Mathematik
    (Seminarleitertagung der Regierung von Unterfranken, Aschaffenburg, 25.09.2008)
  • Begabungen im Fach Mathematik fördern
    (Universität Bonn, 24.09.2008)
  • Stochastisches Denken im Mathematikunterricht der Realschule
    (Fachtag Mathematik, Marburg, 12.09.2008)
  • Individuelle Förderung im Mathematikunterricht
    (SINUS-Tagung, Puchheim b. München, 28.07.2008)
  • Entwicklungen und Perspektiven der Lehrerbildung in Bayern
    (Seminarlehrervertretung im Bayerischen Philologenverband, Kloster Seeon, 12.07.2008)
  • Das Gymnasium - die Bildungseinrichtung für Begabte
    (Bildungsbeirat des Bayerischen Philologenverbands, Herrsching, 14.06.2008)
  • Kreative Begegnungen - Kunst und Mathematik
    (Universität Augsburg, 03.06.2008)
  • Lernumgebungen mit Neuen Medien im Mathematikunterricht
    (Arbeitskreis Fachdidaktik Mathematik und Physik an bayerischen Fachhochschulen, Augsburg, 16.05.2008)
  • Kreative Begegnungen - Kunst und Mathematik
    (Campus Spätlese, Augsburg, 08.05.2008)
  • Mathematikunterricht mit Aufgaben weiterentwickeln
    (Mathematiktag der Realschulen in Mittelfranken, Erlangen, 11.03.2008)
  • Begabte im Mathematikunterricht fördern
    (Kolloquium für Mathematiklehrkräfte, Universität Augsburg, 05.03.2008, Tagung des Bayerischen Philologenverbandes, Kempten, 06.03.2008)
  • Individualisiertes und eigenverantwortliches Lernen in der Klassengemeinschaft
    (Tagung zu kompetenzorientiertem Mathematikunterricht, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg, 22.-23.02.2008)
  • Komplexere Lernumgebungen für individuelle Lernwege
    (Tagung zu kompetenzorientiertem Mathematikunterricht, Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg, 22.-23.02.2008)
  • Lernumgebungen als Kristallisationspunkte für Innovationsentwicklungen im Mathematikunterricht
    (Mathematikdidaktisches Kolloquium an der Humboldt-Universität Berlin, 14.01.2008)
  • Der Individualität beim Lernen im Fach Mathematik gerecht werden
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 10.01.2008)
  • Unterrichtsbezogene Schulentwicklung im Fach Mathematik - Inhalte und Unterstützungsmöglichkeiten durch die Schulleitung
    (Schulleitertagung, Dillingen, 22.11.2007)
  • Begabte Schüler in der Sekundarstufe mit dynamischer Mathematik fördern, Erkundung der Kreisinversion und Entdeckung höherer Kurven
    (Kongress zu Hochbegabung, Dillingen, 16.-17.11.2007)
  • Wie viele Möglichkeiten gibt es eigentlich? Stochastische Fragen zur Förderung mathematisch begabter Grundschüler
    (Kongress zu Hochbegabung, Dillingen, 16.-17.11.2007)
  • Unterrichtsentwicklung Mathematik - Anregungen für die Arbeit als Schulentwicklungsmoderatoren
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 14.11.2007)
  • Förderkonzepte im Mathematikunterricht
    (Schulleitungssymposium, Bamberg, 12.10.2007)
  • Dynamische Mathematik und dynamische Arbeitsblätter im Mathematikunterricht an Gymnasien
    (LehrerInfoTag, Universität Augsburg, 09.10.2007)
  • Welche Impulse kann die Fachdidaktik Mathematik im Hinblick auf die Gestaltung von Aufgaben mit Technologieeinsatz aus anderen Wissenschaften erhalten?
    (Hauptvortrag bei der Tagung des GDM-Arbeitskreises Mathematikunterricht und Informatik, Soest, 28-30.09.2007)
  • Hochbegabung im Mathematikunterricht, Diagnose und Förderung
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 29.06.2007)
  • Lehren und Lernen mit dynamischer Mathematik
    (SINUS-Transfer-Tagung, Bremen, 14.06.2007)
  • Stochastische Werkzeuge in der empirischen Forschung
    (Promotionskollegs an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, 06.06.2007)
  • Bildungsstandards für die Primarstufe als Definition einer Schnittstelle im Bildungswesen
    (Bildungsbeirat des Bayerischen Philologenverbands, Treuchtlingen, 27.-28.04.2007)
  • Lernumgebungen als Anstoßpunkte für Weiterentwicklungen des Mathematikunterrichts
    (Mathematikdidaktisches Kolloquium, Universität Bielefeld, 17.04.2007)
  • Stochastik für den Mittleren Bildungsabschluss an Wirtschaftsschulen
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 29.03.2007)
  • Bildungsstandards und Testorientierung - Wo bleiben Neue Medien im Mathematikunterricht?
    (Zentrale SINUS-Transfer-Tagung, Halle, 22.-23.03.2007)
  • Das Berufsfeld Mathematik
    (Berufsinformationstag fobit, Forchheim, 17.03.2007)
  • Mathematisches Verständnis mit dynamischer Mathematik fördern
    (Deutsches Schulamt Bolzano, Italien, 12.-14.03.2007)
  • Lehren und Lernen mit dynamischen Arbeitsblättern
    (Bildungsmesse didacta, Köln, 28.02.2007)
  • Dynamische Mathematik in der Sekundarstufe
    (Studientag an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, Karlsruhe, 08.02.2007)
  • Initiativen zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts gestalten
    (Tagung zur Implementierung des niedersächsischen Kerncurriculums, Bad Nenndorf, 01.12.2006)
  • Stochastik in der Realschule
    (Universität Bayreuth, Realschulwochenende, 10.11.2006)
  • Stochastik in der Realschule
    (Universität Erlangen-Nürnberg, MNU-Tagung, 11.10.2006)
  • Mathematische Fähigkeiten bei Hauptschülern erkennen und fördern
    (Tagung "FOKUS Hauptschule" der Stiftung Bildungspakt Bayern, Landshut, 07.10.2006)
  • Dynamische Arbeitsblätter - Wege zu mathematischem und informatischem Verständnis
    (Universität Frankfurt, 13.07.2006)
  • Dynamische Mathematik am Gymnasium
    (Regionale SINUS-Transfer-Veranstaltung, Nürnberg, 04.07.2006)
  • Lehren und Lernen mit dynamischer Mathematik
    (Fortbildung für Lehrkräfte in Kooperation mit der Telekom-Stiftung, Leipzig, 27.06.2006)
  • Lernumgebungen als Kristallisationspunkte für Innovationsentwicklungen im Mathematikunterricht
    (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, 21.06.2006)
  • Damit Hochbegabung zur Hochleistung wird: Begabte Kinder in der Grundschule fördern
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 20.06.2006)
  • Dynamische Arbeitsblätter - Kristallisationspunkte für mathematisches Verständnis
    (Universität Augsburg, 08.06.2006)
  • Grundwissen sichern, Wissen vernetzen - Wege zu kumulativem Lernen und Erfahrungen aus den BLK-Programmen SINUS und SINUS-Transfer
    (Mathematikdidaktisches Kolloquium, Universität Freiburg, 23.05.2006)
  • Lernumgebungen als Kristallisationspunkte für Innovationsentwicklungen im Mathematikunterricht
    (Pädagogische Hochschule Freiburg, 11.05.2006, Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, 18.05.2006)
  • Dynamische Mathematik in der Hauptschule
    (Regionale Lehrerfortbildung, Forchheim, 02.05.2006)
  • Lernumgebungen als Wege zu mathematischem Verständnis
    (Oberfränkische SINUS-Transfer-Tage, Hof, 24.04., Lichtenfels, 25.04., Bamberg, 26.04., Pegnitz, 27.04.2006)
  • Experimentieren und Entdecken mit dynamischen Arbeitsblättern
    (Bundestagung SINUS-Transfer, Soltau, 31.03.2006)
  • Förderung begabter Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 17. und 18.03.2006)
  • Mathematikunterricht zwischen Input- und Outputorientierung
    (Friedrich-Rückert-Gymnasium Ebern, 09.03.2006)
  • Mathematisches Verständnis mit dynamischen Arbeitsblättern
    (Pädagogische Hochschule Weingarten, 06.02.2006, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, 10.02.2006)
  • Stochastik in der Realschule
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 24.01.2006)
  • Lehren und Lernen im Mathematikunterricht der Hauptschule
    (Weiterbildung für Verwaltungsbeamte, Schloss Hirschberg, 10.01.2006)
  • Förderung der Diagnosekompetenz von Hauptschullehrkräften
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 25.11.2005)
  • Mathematik auf individuellen Lernwegen entdecken
    (Regionale Lehrerfortbildung, Ebermannstadt, 15.11.2005, Helmbrechts, 22.11.2005)
  • Mit Aufgaben Mathematikunterricht weiterentwickeln
    (Bundestagung der Vereinigung MUED, Kassel, 11.11.2005)
  • Lernumgebungen für individuelle Lernwege gestalten
    (SINUS-Transfer-Tagung Schleswig-Holstein, Salzau, 09.11.2005)
  • Design von Lernumgebungen zur Förderung von mathematischem Verständnis
    (SINUS-Transfer-Tagung Hamburg, 08.11.2005)
  • Wege zu mathematischer Grundbildung
    (Regionale Lehrerfortbildung, Schwandorf, 19.10.2005)
  • Lehren und Lernen mit dynamischen Arbeitsblättern in der Hauptschule
    (Tagung von Schulräten und Seminarleitern, Bad Alexandersbad, 18.10.2005)
  • Bildungsstandards für den Mathematikunterricht – na und?
    (MNU-Tagung Coburg, 13.10.2005)
  • Begabten Grundschülern mit neuer Aufgabenkultur gerecht werden
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 28.09.2005)
  • Neue Medien zur Förderung begabter Grundschüler
    (Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, Dillingen, 28.09.2005)
  • Lernumgebungen für den Mathematikunterricht gestalten
    (Bundesweite SINUS-Transfer-Tagung, Leipzig, 21.09.2005)
  • Dynamische Arbeitsblätter in der Hauptschule: Konzepte, Erfahrungen, Evaluation von Unterricht
    (Bundesweite SINUS-Transfer-Tagung, Leipzig, 20.09.2005)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in offenen Lernsituationen
    (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, 08.06.2005)
  • Dynamische Mathematik: Bewegliche Konstruktionen als Kristallisationspunkte für mathematisches Verständnis
    (SINUS-Transfer-Tagung, Bremen, 03.06.2005)
  • Dynamische Arbeitsblätter: Mathematisches Verständnis durch eigenständiges Arbeiten
    (Institut für die Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts, Universität Dortmund, 02.06.2005)
  • Wege zu mathematischem Verständnis
    (Lehrerfortbildung der Senatsverwaltung Berlin, Berlin, 09.05.2005)
  • Videostudien von Mathematikunterricht - Ausgangspunkte für Weiterentwicklungen des Lehrens und Lernens
    (Regionale Lehrerfortbildung, Hilpoltstein, 11.04.2005)
  • Mathematisches Grundverständnis durch eigenständiges Tun
    (Mathematikdidaktisches Kolloquium, Universität Würzburg, 06.04.2005)
  • Lehren und Lernen mit dynamischer Mathematik in der Realschule
    (Baden-Württembergische SINUS-Transfer-Tagung, Wangen, 17.03.2005)
  • Das Berufsfeld "Mathematik"
    (Berufsinformationstage FoBit, Forchheim, 05.03.2005)
  • PISA 2003 - Ergebnisse und Folgerungen für den Mathematikunterricht
    (Bildungsmesse didacta, Stuttgart, 02.03.2005)
  • Abenteuer Mathematik - Verständnis durch Lernen aus eigenen Wegen
    (Hauptvortrag bei einer VBE-Tagung, Universität Koblenz, 01.03.2005)
  • Dynamische Arbeitsblätter: Wege zu einenständigem Arbeiten in der Grund- und Hauptschule
    (Workshop bei einer VBE-Tagung, Universität Koblenz, 01.03.2005)
  • Mathematisches Verständnis durch Lernen auf eigenen Wegen
    (Mathematikdidaktisches Kolloquium, Universität Augsburg, 22.02.2005)
  • Eigenverantwortung stärken - Verständnis fördern
    (Pädagogische Hochschule Heidelberg, 25.01.2005)
  • Weiterentwicklung von Mathematikunterricht im Rahmen von SINUS-Transfer
    (Regionale Fortbildung für Referendare, Erlangen, 17.01.2005)
  • Dynamische Mathematik in der Unterrichtspraxis der Hauptschule
    (Regionale Lehrerfortbildung im Rahmen von "Intel Lehren", Arzberg, 13.12.2004)
  • Mathematisches Verständnis durch Lernen auf eigenen Wegen
    (Niedersächsische SINUS-Transfer-Tagung, Dassel, 15.11.2004)
  • Abenteuer Mathematik - Mathematik auf eigenen Wegen entdecken
    (Deutsches Schulamt Bolzano, Italien, 02.11.2004)
  • Dynamische Arbeitsblätter in der Hauptschule - Bewegliche Konstruktionen als Kristallisationspunkte für mathematisches Verständnis
    (Bundesweite SINUS-Transfer-Tagung, Oberhof, 29.07.2004)
  • Mathematikunterricht für individuelle Lernwege öffnen
    (Bundesweite SINUS-Transfer-Tagung, Oberhof, 27.07. und 28.07.2004)
  • Videostudien von Mathematikunterricht als Fenster zum Lehren und Lernen
    (Oberfränkische SINUS-Transfer-Tage, Himmelkron, 29.06.-01.07.2004)
  • Interessante Kurven
    (Arbeitsgruppe bei der Sommerschule "Lust auf Mathematik" an der Humbold-Universität-Berlin, 21.06.-26.06.2004)
  • Eigene Lernwege im Mathematikunterricht gehen
    (Universität Landau, 05.05.2004)
  • Eigenverantwortung stärken - Aufgaben öffnen
    (GDM-Tagung, Augsburg, 05.03.2004)
  • Lehrerfortbildung im Fach Mathematik via Internet?
    (Tagung im Rahmen des Projekts "Intel Lehren", Dillingen, 05.03.2004)
  • Lehren und Lernen mit dynamischen Arbeitsblättern
    (Workshop, Pegnitz, 17.02.2004)
  • Konzepte für Lehrerfortbildungsveranstaltungen zur Mathematik
    (Bundesweite SINUS-Transfer-Tagung, Soltau, 31.01.2004)
  • Systematisches Zählen und stochastisches Denken in der Grundschule
    (Regionale Lehrerfortbildung, Effeltrich, 20.01.2004)
  • Neue Medien im Mathematikunterricht
    (Fachtagung, Dillingen, 12.01.2004)
  • Lehrerfortbildung mit Neuen Medien
    (Tagung im Rahmen des Projekts "Intel Lehren", Dillingen, 03.12.2003)
  • Wege zu eigenverantwortlichem Arbeiten im Mathematikunterricht der Realschule
    (Realschullehrerfortbildung, Bayreuth, 15.11.2003)
  • Dynamische Mathematik in der Unterrichtspraxis der Hauptschule
    (Workshop, Coburg, 13.11.2003)
  • Lehren und Lernen mit dynamischer Mathematik
    (Regionale Lehrerfortbildung, Hilpoltstein, 09.10.2003)
  • Objektorientierte Modellierung im Anfangsunterricht Informatik
    (MNU-Tagung, Schweinfurt, 02.10.2003)
  • Aufgaben im Mathematikunterricht - ein Ansatzpunkt für Veränderungen beim Lehren und Lernen in der Realschule
    (Regionale Lehrerfortbildung, Hilpoltstein, 23.09.2003)
  • Dynamische Mathematik in der Unterrichtspraxis der Hauptschule
    (Workshop, Kronach, 17.09.2003)
  • Dynamische Mathematik in der Unterrichtspraxis der Hauptschule
    (Workshop, Bayreuth, 15.07.2003)
  • Neue Medien in der Lehreraus- und Lehrerfortbildung
    (Workshop im Rahmen des Symposium „Intel Lehren für die Zukunft“, Dillingen, 27.06.2003)
  • Verständnisvolles Lernen im Mathematikunterricht der Grundschule
    (Regionale Lehrerfortbildung, Hirschaid, 27.05.2003)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Mathematikunterricht der Hauptschule
    (Regionale Lehrerfortbildung, Litzendorf, 10.04.2003)
  • Multimediales Lernen mit dynamischer Mathematik
    (Bildungsmesse Nürnberg, 01.03. und 02.03.2003)
  • Dynamische Mathematik in der Hauptschule
    (Pädagogisches Institut Tirol, Innsbruck, 18.03.2003)
  • Objekte in Grafiken, Lehren und Lernen im Informatikunterricht am Gymnasium
    (Kolloquium Mathematik-Didaktik, Bayreuth, 19.02.2003)
  • Wege zu mathematischer Grundbildung in der Hauptschule
    (Regionale Lehrerfortbildung, Effeltrich, 18.02.2003)
  • Individuelle Lernwege im Mathematikunterricht eröffnen
    (Universität Bamberg, 03.02.2003)
  • Eigenverantwortung stärken - Verständnis fördern
    (Regionale Lehrerfortbildung, Hilpoltstein, 20.01.2003)
  • Veränderungen beim Lehren und Lernen im Rahmen des BLK-Modellversuchs "SINUS"
    (Informationsveranstaltung für Ministerialbeauftragte und Schulleiter, München, 10.12. 2002, sowie Bayreuth, 08.01.2003)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Mathematikunterricht
    (Workshop zur Vorbereitung der Dissemination des BLK-Modellversuchs SINUS, Regensberg, 17.-20.11.2002)
  • PISA - Ergebnisse und Konsequenzen
    (Oberfränkischer Mathematiktag für Grund-, Haupt- und Förderschulen, Universität Bayreuth, 16.11.2002)
  • Dynamische Mathematik in der Unterrichtspraxis
    (Regionale Lehrerfortbildung, Leipzig, 07.11.2002)
  • Multimediales Lehren und Lernen
    (Workshop im Rahmen des Symposiums "Intel Lehren für die Zukunft", Dillingen, 28.-29.06.2002)
  • Pädagogische Schulentwicklung im Mathematikunterricht
    (Tagung zum BLK-Modellversuch SINUS, Pädagogisches Landesinstitut Brandenburg, 27.05.2002)
  • Weiterentwicklung der Aufgabenkultur im Mathematikunterricht
    (Tagung der Projektgruppe "Info-Schul", Universität Bayreuth, 02.05.2002)
  • Lehren und Lernen im Mathematikunterricht
    (Kolloquium zur Didaktik der Mathematik, Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg, 14.02.2002)
  • Aufgaben öffnen - Freiräume schaffen
    (Fortbildung, Jean-Paul-Gymnasium Hof, 14.11.2001)
  • Pädagogische Schulentwicklung im Mathematikunterricht
    (MNU-Tagung an der Universität Erlangen-Nürnberg, 02.10.2001)
  • Wege zur Weiterentwicklung von Mathematikunterricht
    (Universität Erlangen-Nürnberg, 27.01.2001)
  • Lehren und Lernen im Mathematikunterricht in der Hauptschule
    (Universität Bamberg, 15.12.2000)
  • Aufgaben als Werkzeuge zur Weiterentwicklung von Mathematikunterricht
    (MNU-Tagung an der Universität Würzburg, 02.10.2000)

Lehrerfortbildungsveranstaltungen im Rahmen von SINUS-Transfer

Gestaltung und Moderation einer Veranstaltungreihe zu den Themen

  • eigenverantwortliches, selbstorganisiertes, kooperatives Arbeiten der Schüler,
  • Weiterentwicklung der Aufgabenkultur, offene Aufgaben,
  • dynamische Mathematik, experimentelles Erforschen und Entdecken mathematischer Zusammenhänge,
  • Grundwissen sichern, Wissen vernetzen, kumulatives Lernen,
  • Umgang mit Fehlern, Veränderungen bei der Leistungsmessung

an folgenden Schulen:

  • Franz-Ludwig-Gymnasium Bamberg
  • Dientzenhofer-Gymnasium Bamberg
  • Gymnasium der Englischen Fräulein Bamberg
  • Clavius-Gymnasium Bamberg
  • Graf-Münster-Gymnasium Bayreuth
  • Friedrich-Rückert-Gymnasium Ebern
  • Jean-Paul-Gymnasium Hof
  • Schiller-Gymnasium Hof
  • Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium Hof
  • Staatliche Gesamtschule Hollfeld
  • Spätberufenenschule Konnersreuth
  • Kaspar-Zeuß-Gymnasium Kronach
  • Frankenwald-Gymnasium Kronach
  • Caspar-Vischer-Gymnasium Kulmbach
  • Meranier-Gymnasium Lichtenfels
  • Gymnasium Naila
  • Arnold-Gymnasium Neustadt
  • Gymnasium Pegnitz
  • Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth
  • Realschule am Europakanal Erlangen
  • Werner-von-Siemens-Realschule Erlangen
  • Realschule Höchstadt
  • Carl-von-Linde-Realschule Kulmbach
  • Staatliche Realschule Pegnitz
  • Staatliche Realschule Scheßlitz
  • Staatliche Realschule Bad Staffelstein

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Volker Ulm

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt